CS:GO

ESports World Convention 2017 – Paris Games Week – Wetten & Quoten – Update


Update 03.11.2017 (21:00 Uhr):

GG WP LDLC.com!

LDLC gewinnt mit 2:0 relativ stabil gegen die Deutschen von BIG und sichert sich das Preisgeld von insgesamt 25.000€. BIG hatte ein gutes Turnier, konnte gegen die beiden französischen Underdogs aAa und ARES drei Siege und eine Niederlage heimfahren, verlor aber in der Gruppenphase etwas unerwartet beide Spiele gegen LDLC.

Ursprüngliche Fassung: Im Rahmen der Paris Games Week 2017 veranstaltet Oxent die ESports World Convention 2017 – Paris Games Week. Die Serie der ESWC (Electronic Sports World Cup) ist mittlerweile ein Urgestein in den Turnieren – das erste Turnier dieser Art begann bereits im Jahr 2003. Zur Paris Games Week ist dies bereits das zweite Turnier. Hier gibt es die wichtigsten Infos zum Turnier für Euch zusammengefasst, inklusive Blick auf die Wetten, Quoten und Facts. Des Weiteren gibt es eine Zusammenfassung der Spiele im Spielplan, einen Stream und einige Predictions zum Turnierverlauf.

ESports World Convention 2017 – Paris Games Week – Die wichtigsten Facts

Hier einmal die wichtigsten Informationen zum Turnier zusammengefasst, damit Ihr nichts verpasst:

Turnierinformationen in Kürze

  • Zeitraum: 02. – 03. November 2017
  • Austragungsort: Paris expo Porte de Versailles, Paris ( Frankreich)
  • Preisgeld: 50.000 €
  • Teilnehmende Teams: 4
    • 2 per Invite
    • 2 per Qualifier (das beste Team aus jedem der beiden Qualifiern, #1 bestand aus 16 eingeladenen Teams, #2 aus 32 angemeldeten Teams)
  • Turnierserie: ESWC – Electronic Sports World Cup
  • Turniernummer: #2 (2015 und 2017 wurde im Rahmen der Paris Games Week ein Turnier ausgetragen)
  • Organisator: Oxent

Die teilnehmenden Teams

Insgesamt nehmen vier Teams am Turnier teil, was eine recht kleine Teilnehmerschaft ist. Zwei Teams haben es per Invite zum Turnier geschafft. während zwei andere Teams sich qualifiziert haben. Die beiden Qualifier bestanden zum größten Teil aus französischen Teams, deshalb ist es besonders zu erwähnen, dass BIG das einzige Team ist, das kein französisches Team ist bzw. einen Franzosen im Team besitzt.

Die Teams und Spieler in der Übersicht

BIG ¹ Team LDLC.com Alpha Republic of Esport ² against All authority ³
 Invite  Invite  Qualifier #1  Qualifier #2
 gob b
 LEGIJA
 tabseN
 nex
 keev
 kakafu (Coach)
 Ex6TenZ
 to1nou
 ALEX
 Maniac
 DEVIL
 Krav (Coach)
matHEND
Fuks
MAIDHEN
YOUYOU
logaN
krL (Coach)
wallax
 MetaL
 waneG
 ZywOo
 nonick
 Ozstrik3r (Coach)
⠀⠀⠀

¹ Aufgrund von Zeitplan-Konflikten wird BIG für EnVyUs spielen.
² An anderen Stellen oder Webseiten möglicherweise als ARES abgekürzt
³ An anderen Stellen oder Webseiten möglicherweise als aAa abgekürzt

Aufteilung des Preisgeldes

Die Teams kämpfen auf dem ESWC-Turnier auf der Paris Games Week in Paris um ein Preisgeld von insgesamt 50.000 €, das sich wie folgt aufteilt:

Platz Preisgeld Team
1 25.000 €  LDLC.com
2 15.000 €  BIG
3 7.500 €  aAa
4 2.500 €  ARES

Spielplan und Ergebnisse

Die Gruppenphase des Turniers wird im Round-Robin-Modus gespielt, also jeder gegen jeden. Die Matches werden im Best-Of-One (BO1)-Format gespielt. Insgesamt gibt es 6 Runden, da jeder gegen jeden zwei Mal (hintereinander) spielt. Die beiden Teams, die dabei am besten abschneiden, spielen im Best-Of-Three (BO3)-Finale gegeneinander, um den ersten Platz auszuspielen. Die beiden letzten Mannschaften spielen im Best-Of-Three (BO3)-Format um den dritten Platz.

  • Gruppenphase
    • vier Teams spielen zwei Mal jeder gegen jeden (Round-Robin-Format mit Hin- und Rückspiel)
    • Best-Of-One (BO1)-Matches, keine Overtimes möglich
    • Gewinnt ein Team beide Maps, erhält es drei Punkte
  • Playoffs
    • Best-of-three (BO3)-Finale mit Platz #1 und Platz #2 der Gruppenphase
    • Best-of-three (BO3)-Spiel um Platz 3 mit Platz #3 und Platz #4 der Gruppenphase

Gruppe

Gruppe A S U N Runden  Diff.  Pkt.
1.   Team LDLC.com 5 1 0 95-50 +16 6
2.   BIG 3 0 3 63-74 -11 4
3.   Alpha Republic of Esport 1 2 3 72-83 -11 5
4.   against All authority 1 1 4 61-84 -23 4

Der Spielplan der ESports World Convention 2017 – Paris Games Week in der Übersicht

Donnerstag, 02. November  Map
09:00 R1 BIG  16:13  aAa Overpass
09:00 R1 Team LDLC.com  16:11  ARES Inferno
10:00 R2 BIG  16:3  aAa Cobblestone
10:00⠀ R2 Team LDLC.com  15:15  ARES Cache
12:30 R3 BIG  5:16  ARES Cobblestone
13:30 R3 BIG  16:10  ARES Cache
16:00 R4 BIG  2:16  Team LDLC.com Overpass
16:00 R4 ARES  15:15  aAa Nuke
17:00 R5 BIG  8:16  Team LDLC.com Cobblestone
17:00 R5 ARES  5:16  aAa Nuke
   ⠀
Freitag, 03. November
09:00 R6 Team LDLC.com  16:1  aAa Nuke
10:00 R6 Team LDLC.com  16:13  aAa Inferno
12:00
D
ARES  4:16
16:19
 aAa Overpass
Cache
15:00
⠀⠀
F
LDLC.com 

22:20
16:8
 BIG
Mirage
Inferno


R: Runde

ESports World Convention 2017 – Paris Games Week – Wetten & Quoten

Ihr wollt auf die Partien des CS:GO Turniers der ESports World Convention 2017 – Paris Games Week wetten und seid auf der Suche nach den besten Quoten? Wir haben die Anbieter für CS:GO Wetten einem Schnellcheck unterzogen. Nachfolgend erhaltet Ihr eine kurze Übersicht über die aktuellen Quoten und die Möglichkeit, per Direktlink auf die Spiele zu setzen.

ESports World Convention 2017 – Paris Games Week – Quoten

Das Turnier ist beendet.

 

ESports World Convention 2017 – Paris Games Week – CS:GO Stream

Zu Twitch

Marcel’s Prediction

 

Durch den Verfall von EnVyUs für BIG ist das Turnier kein french-only-Turnier und vielleicht etwas spannenender, als vorher erwartet. Wir haben hier ein gutes LDLC und zwei französische Tier2/3-Teams, die es höchstwahrscheinlich nicht ins Finale schaffen. Es sollt ein Arbeitssieg für BIG sowie LDLC.com werden. Die Tagesform entscheidet heute sehr viel, da alle Spiele (außer LDLC vs. aAa) am selben Tag gespielt werden.

Meine Favoriten für das Finale sind LDLC.com und BIG. Ich bin sehr gespannt, wie LDLC am Freitagmorgen auftreten wird. Ich glaube daran, dass BIG das Zeug hat, in der 3. Map das Finale zu gewinnen. Man hat derzeit eine gute Form und wenn das Turnier auch gut läuft, sehe ich darin keine Probleme.


Leave a Comment