betway sponsort die ninjas in pyjamas News

betway unterzeichnet Sponsorenvertrag mit Ninjas in Pyjamas


Wenn es um das Thema eSports und insbesondere eSport Wetten geht, dann muss der britische Buchmacher betway (hier der Link zum Buchmacher) sicherlich zu den Pionieren gezählt werden. Als einer der ersten Anbieter überhaupt, hat betway ein separates eSport Wettportal ins Leben gerufen: betway eSports. Nun folgt der nächst Clou: betway sponsort die Ninjas in Pyjamas (kurz: NiP) – als Hauptsponsor.

Partnerschaft zwischen betway und NiP

Am 29.September wurde es offiziell bekannt gegeben: betway sponsort die Ninjas in Pyjamas als Hauptsponsor. Die Rede ist von einem hohen sechsstelligen Betrag, den betway in NiP investiert. Der Deal sieht nicht nur das Logo-Branding auf den Spielerjerseys und im NiP gaming house vor, sondern räumt dem Buchmacher auch die Möglichkeit ein die Top-Spieler in Promoaktionen einzubinden. Dies bedeutet auch einen Mehrwert für alle NiP Fans. Denn betway plant unter anderem regelmäßige Interviews mit dem Teamcoach Björn ‚threat‘ Pers und exklusive ‚behind the scenes‘ Einblicke ins NiP gaming house.

Ein weiteres wichtiges Signal für den eSport

Die Tatsache, dass betway Hauptsponosr der Ninjas in Pyjamas wird und damit eine beachtliche Summe in den eSport investiert, darf durchaus als Meilenstein bezeichnet werden. Es unterstreicht den Stellenwert, den der eSport mittlerweile einnimmt. Der elektronische Sport ist schon lange der „Nerd-Ecke“ entwachsen und rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Berichterstattungen werden umfangreicher und professioneller. Die Zuschauerzahlen wachsen stetig. Dies führt ganz offensichtlich dazu, dass große Konzerne an eSport Teams als Sponsoringpartner ein wachsendes Interesse zeigen. Der Abschluss solcher Deals dürfte diese Entwicklung noch einmal pushen, da hierdurch auch die Teams weiter an Professionalität gewinnen werden.

Über Ninjas in Pyjamas

Die Ninjas in Pyjamas – kurz NiP – wurden im Jahr 1999 in Schweden gegründet und etablierten sich in kürzester Zeit als Counter-Strike Top-Team. Spieler wie HeatoN, Potti oder WALLE waren seinerzeit jedem Counter-Strike-Fan ein Begriff. Es folgten viele Personalwechsel und Spielerabgänge, so dass es zwischenzeitlich sehr ruhig um NiP wurde. Mit CS:GO kam die Rückkehr in den professionellen eSport. Heute sind die Ninjas nicht nur ein Top-Team, sondern eine eSport Firma. NiP kann unter anderem eine eigene Gaming-Hardware-Marke ihr Eigen nennen, die PC-Peripherie vertreibt. Neben Counter-Strike versuchte sich NiP zwischenzeitlich auch in League of Legends und Dota 2. Derzeit ist NiP jedoch primär in CS:GO und Overwatch aktiv.

Alle Infos zu betway eSports in unserem Test

 

 


1 Kommentar on betway unterzeichnet Sponsorenvertrag mit Ninjas in Pyjamas

  1. Pingback: betway eSports - der Wettanbieter-Check | webet eSports

Leave a Comment