News

ESL One Cologne 2018 und DreamHack Masters Stockholm 2018 angekündigt


Wie Ende der Woche bekanntgegeben wurde, wird auch nächstes Jahr die ESL One Cologne stattfinden. Des Weiteren kündigte die Schwesterfirma, die DreamHack, die DreamHack Masters Stockholm 2018 an. Weitere Informationen zu den Turnieren gibt es im Artikel!

ESL One Cologne 2018

Zum fünften Mal in Folge trägt die Electronic Sports League (kurz: ESL) die ESL One in Köln aus. Das Event wird wie 2017 Anfang Juli stattfinden – genauer gesagt vom 03.07. – 08.07.2018. Laut ersten Informationen wird in den ersten 3 Tagen (03.07. – 05.07.) die Gruppenphase ausgespielt, ehe die Action live vor Ort am Wochenende (06.07. – 08.07.) in der LANXESS Arena mit den Playoffs steigt. Bereits seit Freitag kann man Tickets für die Playoffs erwerben.

Anders als in diesem Jahr wird das Preisgeld nächstes Jahr von $250,000 USD auf $300,000 USD steigen. Das Turnier gehört außerdem auch zum Intel Grand Slam, wo die Teams einen großen Schritt Richtung weitere $1,000,000 USD machen könnten.

DreamHack Masters Stockholm 2018

Die DreamHack Masters gehen auch 2018 wieder in die nächste Runde – allerdings diesmal nicht in Malmö, sondern in Stockholm. Vom 29.08. – 02.09.2018 können wir pure Counter-Strike-Action in Schwedens Hauptstadt erleben. Die Gruppenphase wird vom 29. – 31. August ausgetragen, die Playoffs werden live vom 01. – 02. September im Ericsson Globe gespielt. Dies wird der insgesamt vierte Stop der DreamHack Masters, nachdem man 2016 und 2017 in Malmö und 2017 in Las Vegas Halt gemacht hat. Auch hier wird das Preisgeld $250,000 USD betragen, auf das sich insgesamt 16 Teams drauf stürzen werden. Wie auch die letzte DreamHack Masters in Malmö gilt auch die kommende in Stockholm zum Intel Grand Slam.

Was wird das zweites Major im Jahr 2018?

Zwei große Turniere wurden angekündigt, allerdings ohne Hinweis darauf, ob eines der beiden eventuell ein Major-Turnier (also ein von Valve gesponsertes Turnier) werden könnte. Das ist auch nicht ungewöhnlich, denn auch im letzten Jahr wurden zuerst die Turniere angekündigt, ehe Valve dann entschied, was das erste Major 2017 wird – das Duell gewann schließlich die PGL Krakow, was damit zur Folge hatte, dass die ESL One Cologne nach 3 Jahren in Folge ihren Major-Slot verloren hatte. Valve hatte sich bisher nicht dazu geäußert, warum das geschehen war. Spekulationen zufolge liegt es aber zu einem großen Teil daran, dass die ESL eine andere Bannpolitik offenbarte, als es der Spiele-Entwickler möchte. So wurden von Valve die Spieler des ehemaligen iBUYPOWER aufgrund von Matchfixing lebenslang von Valve-Turnieren gebannt – während die Spieler bei ESL-Turnieren (dazu zählen auch Turniere der ESEA) theoretisch wieder spielen dürfen.

Ende Oktober 2017 wurde bekannt gegeben, dass das zweite Major für das Jahr 2018 gesucht und veröffentlicht wird. Bisher gab es dazu noch keine Informationen, das möchte Valve wohl noch etwas länger geheim halten. Allerdings wurde in der News davon gesprochen, dass das zweite Major ungefähr „Ende August oder Anfang September“ ausgetragen wird, was auf die DreamHack Masters Stockholm 2018 hindeuten lässt.

Es wird auf jeden Fall spannend um das Rennen des zweiten Major-Turnieres. Sollte die DH Masters Stockholm kein Major werden, wird es interessant, wenn das Major im selben Zeitraum abgehalten wird (29.08. – 02.09.2018) und für was sich die Teams entscheiden – man sollte nicht vergessen, dass Stockholm 2018 zum Intel Grand Slam dazugehört. Bisher hat FaZe Clan, G2 Esports, SK Gaming und Ninjas in Pyjamas jeweils einen Punkt. Bis zur DH Masters Stockholm 2018 gibt es noch 4 Turniere, die ebenfalls zur Wertung dazugehören. Sobald einer der Teams vier Turniere gewonnen hat – SK Gaming und G2 Esports haben noch 6 Chancen, FaZe Clan noch 8 und NiP noch 9 (die 4 Siege müssen innerhalb von 14 Turnieren erspielt werden) – gewinnt das Team auch das Preisgeld von $1,000,000 USD. Es könnte also gut möglich sein, dass es bis August 2018 einen Zweikampf um die Intel Grand Slam-Krone geben könnte, dann müssten die Teams entscheiden. Lieber DH Masters und die Chance auf den Titel + $1,000,000 USD oder die Teilnahme am Major.

Es bleibt also weiterhin spannend – in der Hoffnung, dass Valve aus der Vergangenheit lernt und das zweite Major des Jahres 2018 bald veröffentlicht.


Leave a Comment