News

PENTA Sports entlässt CS:GO-Team


Die Jungs von PENTA Sports haben in den letzten Wochen keine guten Neuigkeiten erhalten – erst der Abgang von Miikka „suNny“ Kemppi zu mousesports und Kevin „HS“ Tarn zu Optic, mehrere enttäuschende Spiele und jetzt wurden den verbleibenden drei Jungs – Kevin „kRYSTAL“ Amend, Jesse „zehN“ Linjala sowie Paweł „innocent“ Mocek – die Verträge mit Penta Sports beendet.

Erst die vergangenen Tage gab es eine erneute Hiobsbotschaft: Der Coach Niko „naSu“ Kovanen wechselt zu GODSENT, somit sahen die Manager der deutschen Organisation Parallelen zum letzten Jahr, als man ebenfalls mit einem halben Team da stand und nicht richtig antreten konnte, sehr zur Enttäuschung der Fans und der Organisation. Aus diesem Grund, um die Situation nicht noch schlimmer zu machen, wie es letztes Jahr war, entschied man sich dazu, den Vertrag mit den verbleibenden Spielern Kevin „kRYSTAL“ Amend, Jesse „zehN“ Linjala sowie Paweł „innocent“ Mocek gegenseitig zu beenden.
Einen Lichtblick gibt es aber: Die Organisation ist dennoch in Kontakt mit den drei Jungs und wenn sie ein neues Team bzw. zwei Spieler und einen Coach finden, wäre die Organisation bereit, Verhandlungen einzugehen.

Kevin „kRYSTAL“ Amend schrieb dazu auf Facebook:

Ich hab mich entschlossen ein persönliches Statement zu schreiben, da ich denke ihr als meine treuen Fans und Supporter, das schon teilweise seit CS:S, habt es verdient einfach auch mal einen Einblick in meine Gedanken zu bekommen und was ich von der momentanen Situation halte, da das was nun kommt ein ganz neues Kapitel in meiner CS-Kariere sein wird.

Als erstes möchte ich mich noch einmal bei PENTA für die langjährige Zusammenarbeit bedanken. Ich wünsche euch viel Glück & Erfolg für die Zukunft!

Ich war schon immer ein sehr loyaler Spieler und bis zum heutigen Zeitpunkt habe ich auch nur für zwei Teams gespielt – ALTERNATE aTTaX und PENTA Sports – und das mit einem Minimum von jeweils 3 Jahren. Jedoch weiß jeder, der die letzten zwei Jahre verfolgt hat, dass es bei mir Teammäßig sehr schlimm und auch tragisch zuging : stetige Wechsel und stetig es nicht aufs Major zu schaffen. Im letzten halben Jahr allerdings habe ich Leute gefunden mit denen wir quasi ein kleines Wunder vollbracht haben und es war eine tolle Zeit. Nun habe ich jedoch das Gefühl und auch ein wenig Angst, würde der Teufelskreis wieder von vorne beginnen und das möchte ich einfach nicht. Das ist mit der Hauptgrund, weshalb ich es unbedingt verhindern möchte, dass es wieder soweit kommt wie vorher. Ich möchte nie wieder keinen Spaß an meinem Hobby haben und das war leider teilweise so in den letzten zwei Jahren. Ein neues Kapitel kann aber auch etwas gutes sein, allerdings heißt es diesmal eben ein Kapitel ohne PENTA. Ich habe viel in den letzten zwei Jahren gelernt, nicht nur über das Spiel, sondern auch darüber was es heißt Verantwortung zu übernehmen und ein Captain zu sein und die Verantwortung für ein Team zu haben und vorallem darüber was ICH persönlich eigentlich will. Ich werde weiterhin mein bestes geben, so wie all die Jahre davor. Ich hoffe ihr werdet mich auch alle in Zukunft unterstützen, gerade jetzt mit meinem alten.. neuen Team *hint* 🙂 Danke!

Die drei Jungs haben derzeit noch den Spot für das nächste Major Qualifier, sollten sie als Team zusammenbleiben.

Zuletzt spielte das Trio zusammen mit Timo „Spiidi“ Richter und Denis „denis“ Howell bei verschiedenen Turnieren wie dem WCA 2017 Europe Main Qualifier, obwohl beide immer noch einen Vertrag mit mousesports haben. Es bleibt abzuwarten, ob die beiden sich den verbleibenden Jungs anschließen. Zuletzt spielte man unter dem Namen „Seed“.

Statement PENTA Sports Management:

This time last year we ended up having half a team and not being able to compete properly for months, disappointing our fans and ourselves.
This year, after losing suNny and HS, we have to face the same situation yet again, and to prevent last year’s situation we decided to mutually terminate the contracts of our remaining CS:GO players.
We are still in contact with the players though, and if they form a new roster, we are willing to start negotiations.

Lineup ex-PENTA Sports   Spekulatives Lineup / Lineup „Seed“
  Kevin „kRYSTAL“ Amend   Kevin „kRYSTAL“ Amend
  Jesse „zehN“ Linjala   Jesse „zehN“ Linjala
  Paweł ‚innocent‘ Mocek   Paweł „innocent“ Mocek
  Denis „denis“ Howell
  Niko „naSu“ Kovanen (Coach)   Timo „Spiidi“ Richter

PENTA Sports – vereint mit den fünf Kräften kRYSTAL, zehN, innocent, HS und sunNy – spielten seit März 2017 zusammen als Quintett. Im Mai 2017 kam Coach naSu hinzu. Als Team schaffte man einen starken ersten Platz bei der ESEA Season 24: Global Challenge und dem Farmskins Championship #1. Beim Qualifier zum PGL Major Krakow 2017 absolvierte man den zweiten Platz und ergatterte sich letztendlich einen Slot als „Challenger“ für den nächsten Major-Qualifier im Januar 2018, nachdem man in Krakow in der Gruppenphase mit einem 1-3 Sieg/Niederlagenverhältnis aus der Gruppenphase ausgeschieden ist.


Leave a Comment